Waldorfschule am Prenzlauer Berg – Berlin

Die Waldorfschule in der Gürtelstraße am Prenzlauer Berg in Berlin hat 2016 und 17 ein neues Hortgebäude bekommen. Das zweite Projekt das wir mit den Mono-Architekten umsetzen durften.
Wie die „Hoppen-Scheune“ ist auch dies ein Strohballenbau mit tragender Holzrahmen Bauweise.
Außen eine Holzfassade, innen Lehmputz, auf allen Außenwänden, mit Wandheizung. Ökologisch und mit einfachen Materialien.

Eine Freude für jeden Lehmbauer.
Ca. 19 Tonnen Lehmunterputz und Putzstärken bis 6 cm.

Aufgrund des Volumens und des kleinen Zeitfensters haben wir uns den Auftrag mit der Firma „Freiraum-Eco“ aus Berlin geteilt.
Die Sieben Bauteile weisen an den Außenwänden keine Ecken auf, alles ist in runden Bögen gehalten, wunderschön gestaltet, es war uns ein Fest daran beteiligt gewesen zu sein.